Aus der Anwendungstechnik - Bleichflecken vom Typ OXI - CEBE Reinigungschemie GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aus der Anwendungstechnik - Bleichflecken vom Typ OXI


Man sieht in der Fernsehwerbung immer mehr Produkte, die die Silbe Oxy enthalten. Diese Produkte haben zu einer vermehrten Zahl von Reklamationen geführt und zwar hinsichtlich Farbverlust, mysteriöser Flecken und Schäden auf Teppichböden, Teppichen und Polstermöbeln, da diese Produkte als Wunderfleckentferner verkauft werden.

Es gibt mehrere Ursachen, die zu den nicht wieder herstellbaren Faserschäden und Farbverlusten führen können. Zum einen kann es auf mangelnde Gründlichkeit und Gewissenhaftigkeit des Anwenders zurückzuführen sein. Diese Produkte müssen, so steht es auch auf der Bedienungsanleitung, immer erst an unauffälliger Stelle ausprobiert werden - der Anwender überspringt diesen kritischen Schritt meist.

Eine weitere Ursache von verborgenen Bleichflecken ist das falsche Mischungsverhältnis. Die empfohlene Verdünnung ist sehr niedrig, meist 2 Teelöffel auf 500 ml Wasser. Das Motto "mehr ist besser" ist nie wahr, wenn Bleichmittel im Spiel sind! Überhöhte Mengen können zu permanentem Farbverlust führen.

Dritte Ursache ist die Anwendung dieser Mittel auf Polstermöbeln, Bettwäsche oder anderen Kleidungsstücken. Die Gefahr ist hier noch größer, da das in der Bedienungsanleitung geforderte gründliche Ausspülen mit Wasser oft nur schwach oder gar nicht befolgt wird. Hinzu kommt, dass auf diesen Produkten oft die Eignung für Wolle, Woll-Mischgewebe, Seide und Leder ausgeschlossen wird.

Oft wird der Reiniger mit diesem Problem konfrontiert,da der Endverbraucher den Versuch der Fleckentfernung gestartet hat, und erst hinterher den Reiniger ins Haus holt. Die Schuld wird dem Reiniger gegeben, da die verborgenen Flecken oft erst durch eine gründliche Reinigung richtig zum Vorschein kommen. Die Farbveränderungen werden durch Verschmutzungen oft kaschiert und somit erst nach der Reinigung sichtbar.

Hier kann der Reiniger nur durch geduldige Aufklärung versuchen, den Kunden auf die wahre Ursache aufmerksam zu machen.

Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen, sollte man Produkte anwenden, die speziell für die Fleckentfernung entwickelt wurden, statt zu einem Allheilmittel auf Bleichbasis zu greifen. Alle Produkte in unserer SpottingLine wurden speziell für die Fleckentfernung auf Teppichen, Teppichboden und Polstermöbeln entwickelt.
Home | Wir über Uns | Produkte | Katalog | News | Service | Downloads | Kontakt | AGB | Impressum | Generelle Seitenstruktur
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü